Partnerschaftsverein Kreis Groß-Gerau – Masatepe/Nicaragua

Ansprechpartner:

Nord-Freiwillige (aus dem Kreis Groß-Gerau für Masatepe):
Ute Jochem, Griesheimer Weg 21, 64572 Büttelborn, T.: 06152/58885; E-Mail: utejochem@t-online.de
Andreas Rupprecht, Nordendstr. 47, 64521 Groß-Gerau,T.: 06152/81254; E-Mail: andi_rupprecht@web.de
 
Süd-Freiwillige (aus dem Municipio Masatepe für den Kreis Groß-Gerau):
Michael Müller-Puhlmann, Paul-Ehrlich-Str. 6, 64521 Groß-Gerau, T.: 06152/909553, Fax: 06152/909556; E-mail: michael.puhlmann@t-online.de
María Esmeralda Sánchez Travers, Templo Bautista 1 1/2 c. al E, Masatepe, Dpto. de Masaya, Nicaragua, América Central; E-Mail: mestravers2004@yahoo.com

Partnerländer: Nicaragua
Arbeitsbereiche: Kommunale Partnerschaft

Freiwilligenentsendungen: 1
Freiwilligenaufnahmen: 2

Über uns:
Seit 1989 begleitet und verstärkt der Partnerschaftsverein die Freundschaft zwischen Menschen aus dem Kreis Groß-Gerau und dem Municipio Masatepe in Nicaragua (Zentralamerika). Seit Oktober 1992 sind beide Kreise offiziell miteinander verschwistert. Durch intensive telefonische, Skype- und E-Mail-Kontakte, „weltwärts”-Freiwillige aus dem Kreis Groß-Gerau in Masatepe sowie aus Masatepe im Kreis Groß-Gerau und Reisen in beide Richtungen fördern wir im Sinne unseres Vereinszwecks „Völkerverständigung” Austausch und gegenseitiges Verständnis. Das hat zu vielen Freundschaften und persönlichen Beziehungen geführt.
Wir sehen die Lebensbedingungen in Nicaragua. Es ist ein seit der Kolonialisierung unterentwickelt gehaltenes Land mit viel Armut und wenig Chancen. Das gegenwärtige Weltwirtschaftssystem verstärkt diesen Mangel an Chancen eher als dass es ihn zu überwinden hilft. Wir stehen vor globalen Herausforderungen auf unserem Planeten. Wir müssen auch hier bei uns daran arbeiten, nachhaltiger und gerechter zu leben und zu wirtschaften. Das thematisieren wir in unserer entwicklungspolitischen Bildungsarbeit. Wir sehen, dass viele Menschen in Masatepe aktiv an der Entwicklung ihres Gemeinwesens arbeiten. Sie wissen, was dort nötig ist – was ihnen fehlt, sind die nötigen materiellen Ressourcen. Deshalb helfen wir ihnen im Sinne unseres Vereinszwecks „Entwicklungshilfe” bei ihren Entwicklungsanstrengungen und sammeln finanzielle Unterstützung für Projekte, die sie dort planen und durchführen (Wasser, Strom, Gesundheit, Bildung usw.). Unsere Partner dort sind die Alcaldía (Kommunalverwaltung), die „Asociación de Amistad Masatepe – Gross-Gerau” (AAMGG, der dortige Partnerschaftsverein), „Arrimate!” (eine Gruppe, die sich für die Entwicklung insbesondere auch in den ländlichen Gemeinden einsetzt) und weitere Nichtregierungsorganisationen. Wir arbeiten rein ehrenamtlich. Spenden für Projekte in Masatepe kommen 100%ig dort an und werden zweckentsprechend verwendet.

Wir sind als weltwärts-Entsendeorganisation vom BMZ anerkannt und entsenden seit Februar 2008 Freiwillige nach Masatepe in Nicaragua. Die jungen Freiwilligen, die dort in unserem Partnerkreis einen Freiwilligendienst leisten wollen, sollten
– im Kreis Groß-Gerau in Hessen wohnen,
– über Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen und die Bereitschaft mitbringen, diese noch vor ihrem Freiwilligendienst so weit zu verbessern, dass sie sich dort in Alltagssituationen verständigen können (unsere Partner dort sprechen nur Spanisch, nicht Deutsch oder Englisch),
– zuvor ein halbes Jahr in unserem Partnerschaftsverein mitarbeiten, damit sie einen Überblick über die Verhältnisse in Masatepe und die Themen und Projekte unserer Partnerschaft haben,
– die Bereitschaft haben in Masatepe 13 Monate in Familien zu den dortigen Lebensbedingungen zu leben und sich entsprechend anzupassen (d.h. z. B.: nicht immer Brot oder Brötchen zum Frühstück, sondern recht oft Mais-Tortilla und „gallo pinto”/Reis mit Bohnen, wenig Nachtleben – es wird dort regelmäßig um 18:00 Uhr dunkel und um 5:00 Uhr wieder hell, daran ist der Lebensrhythmus der Menschen dort angepasst)
– Ideen über die (an ihren eigenen Interessen, Kenntnissen, Fähigkeiten und Potenzialen ausgerichteten) möglichen Arten ihres Einsatzes in Masatepe entwickeln und mit uns und unseren Partnern in Masatepe abstimmen,
– bereit sein, sich anschließend weiterhin in unserem Partnerschaftsverein und im Ausbau der Partnerschaft mit Masatepe zu engagieren.
Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, bitte wir um eine aussagefähige Kurzbewerbung mit Angabe von Interessengebieten, Fähigkeiten und evtl. hilfreichen Vorerfahrungen (per E-Mail an utejochem@t-online.de). Wenn Sie nicht aus dem Kreis Groß-Gerau kommen oder andere der genannten Bedingungen nicht erfüllen, wäre es sinnvoller, sich bei einer anderen Entsendeorganisation zu bewerben.

Adresse

  • Paul-Ehrlich-Str. 6
  • 64521
  • Groß-Gerau

Kontakt

On the map